WINNI KALB
Da hat mal jemand zu mir gesagt ich wäre introvertiert. „Boah glaubse, datt gippt et doch gah nich.“

Da hab ich mir mit zarten 40 Jahren gedacht; „Winni“, hab ich gedacht „jetz fängsä mal an aufe Bühne zu klettan, von wegen Introdingens“ Und weiter dachte ich: „Junge, ärß ma spielze Bass, dann sinkße mah im Hintagrunt n bißken mit und zum Schluß kommße ganz groß raus“. Jetz ist es soweit, Bärrit Fräntz rules!